Naturmuseum Freiburg, Freiburg

Reisetipps und Bilder von Naturmuseum Freiburg in Freiburg

14

Naturmuseum Freiburg

Besuchen Sie auch Bilder Naturmuseum Freiburg, unseren Stadtplan Naturmuseum Freiburg oder Hotels nahe Naturmuseum Freiburg.

Das Adelhausermuseum in Freiburg im Breisgau beherbergt umfangreiche natur- und völkerkundliche Sammlungen. Es liegt am Rande der Altstadt, nur wenige Meter von den Resten der ehemaligen Stadtmauer am beliebten Augustinerplatz entfernt.

Ursprünglich wurde es 1895 als Städtisches Museum für Natur- und Völkerkunde gegründet. Nach mehreren Ortswechseln eröffnete es als Naturkundemuseum Ende 1931 im früheren Schulgebäude an der Gerberau seine Schauräume. 1961 konnten auch die Sammlungen des Völkerkundemuseums in den Räumen des direkt angebauten Adelhauser Neuklosters wieder der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Am 15. Februar 2006 wurden der komplette völkerkundliche Bereich und eine Etage der naturkundlichen Dauerausstellung aufgrund aktueller Vorschriften des vorbeugenden Brandschutzes überraschend geschlossen. Die noch verbliebenen Schauräume sind bis einschließlich 30. Dezember 2006 für die Öffentlichkeit zugänglich; danach ist im Adelhausermuseum der Ausstellungsbetrieb nur noch auf einer kleinen Fläche im Erdgeschoss möglich. Eine Neukonzeption für das Museumsgebäude an der Gerberau ist in Arbeit. An eine komplette Wiedereröffnung des gesamten Museums ist wegen derzeit fehlender Finanzmittel nicht vor 2011 zu denken.

Bis Ende 2006 bietet das Adelhauermuseum faszinierende Einblicke in die Besonderheiten unserer Naturräume:

So kann man etwa Wissenswertes über funkelnde Edelsteine, Erze und Mineralien, Bergbau im Schwarzwald, Meteorite, Gesteine und Fossilien sowie zahlreiche Insekten, Vogel- und Säugetier-Präparate erfahren. Die regionalen Sammlungsschwerpunkte liegen im Bereich Südwestdeutschland (Baden-Württemberg), einzelne Sammlungsteile sind jedoch auch international ausgerichtet, so z.B. das Edelsteinkabinett. Letzteres wurde bereits 1960 ins Leben gerufen, um an das ehemals überregional bedeutende Edelsteinschleifer-Gewerbe im Breisgau zu erinnern, das schon von Sebastian Münster im Jahre 1544 beschrieben wurde: Fast ein halbes Jahrtausend waren Freiburg und Waldkirch neben Städten wie Straßburg, Nürnberg, Wien und Mailand bedeutende Zentren für hoch entwickelte Steinschleifer- und Hohlwerkerbetriebe. Andere europäische Schleiferzentren gelangten hingegen erst später zu großem Ansehen, darunter die international bekannte Edelstein-Metropole Idar-Oberstein. Bis in die Anfänge des 19. Jahrhunderts hatten die Freiburger "Bohrer und Balierer" sogar das Monopol für die Verarbeitung des berühmten böhmischen Granats (Pyrop) inne, eine aus heutiger Sicht mehr als bemerkenswerte Facette in der fast 900-jährigen Geschichte dieser Stadt.

Neben den Schausammlungen des Adelhausermuseums eröffneten jährlich zwei bis vier Sonderausstellungen sowie mehrere Studioausstellungen neue Perspektiven auf natürliche und kulturelle Zusammenhänge. Eine beliebte Veranstaltung für die jüngsten Museumsgäste war die alljährlich vor und an Ostern stattfindende Ausstellung "Vom Ei zum Küken", die gleichzeitig aktuelle und wissenswerte Verbraucher-Informationen rund ums Ei vermittelte.

Die Museumspädagogik des Adelhausermuseums bietet trotz der vorübergehenden Schließung auch weiterhin für alle Besucher und Gruppen jeder Altersstufe individuelle und zielgruppenorientierte Programme an (Schwerpunkte: Kindergartengruppen und Schulklassen).

  • Mit dem Bau des Freiburger Münsters oder Münster Unserer Lieben Frau wurde...
  • Die Altstadt bildet das Stadt- und Geschäftszentrum von Freiburg im Breisga...
  • Augustinermuseum - Mitten in der Altstadt von Freiburg im Breisgau befindet si...
  • Der Schauinsland im Schwarzwald ist der 1.284Meter hohe Hausberg von Freibu...

Stadtplan Naturmuseum Freiburg

Stadtplan Naturmuseum Freiburg Freiburg

Zurzeit oft gebuchte Freiburg Hotels

Karlstraße 12, 79104 Freiburg im Breisgau
EZ ab 89 €, DZ ab 158 €
Rathausgasse 4-8, 79098 Freiburg im Breisgau
EZ ab 91 €, DZ ab 128 €
Breisacher Strasse 84 b, 79110 Freiburg im Breisgau
EZ ab 131 €, DZ ab 137 €
Eisenbahnstrasse 54, 79098 Freiburg im Breisgau
EZ ab 125 €, DZ ab 157 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Freiburg

Hotel buchen

Reservieren Sie Ihr günstiges Hotelangebot in Freiburg hier bei Citysam ohne Buchungsgebühr. Kostenlos bei der Buchung gibt es auf Citysam unseren E-Book-Guide!

Stadtpläne von Freiburg

Durchsuchen Sie Freiburg oder die Region über die nützlichen Straßenkarten. Direkt per Stadtplan sieht man beliebte Touristenattraktionen und buchbare Unterkünfte.

Touristenattraktionen

Infos und Bilder zu Freiburger Münster, Schlossbergbahn , Altstadt , Universität Freiburg im Breisgau und zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten lesen Sie mithilfe unseres Reiseportals für diese Region.

Unterkünfte bei Citysam

Preiswerte Unterkünfte von Freiburg hier finden sowie buchen

Folgende Hotels findet man in der Nähe von Naturmuseum Freiburg und weiteren Sehenswürdigkeiten wie Augustinermuseum, Altstadt , Freiburger Münster. Außerdem findet man auf Citysam etwa 1.352 andere Unterkünfte von Freiburg. Jede Reservierung inkl. gratis PDF-Reiseführer zum Sofortdownload.

Hotel Markgräfler Hof Inoffizielle Bewertung 3

Gerberau 22 77m bis Naturmuseum Freiburg

Hotel Oberkirch

Münsterplatz 22 170m bis Naturmuseum Freiburg

Ringhotel zum Roten Bären Inoffizielle Bewertung 4

Oberlinden 12 170m bis Naturmuseum Freiburg

Alleehaus Inoffizielle Bewertung 3

Marienstr. 7 210m bis Naturmuseum Freiburg

Hotel Schwarzwälder Hof Inoffizielle Bewertung 3

Herrenstr. 43 220m bis Naturmuseum Freiburg

Suche nach ähnlichen Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Stadtpläne Fotos

Naturmuseum Freiburg in Freiburg Copyright © 1999-2019 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.